KletternDie Chance
Verein für Bildung, Integration und Soziales e.V.

Willkommen bei
"Die Chance Verein für Bildung, Integration und Soziales e.V."

Der allgemeine Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugend-, Familien- und Altenhilfe, die Förderung der Erziehung und der Volks- und Berufsbildung sowie die Hilfe für sozial Bedürftige und Menschen, auch mit Migrationshintergrund (wie Verfolgte, Flüchtlinge, Aussiedler, Spätaussiedler) und deren Integration in die deutsche Gesellschaft.

Der Zweck des Vereins ist weiterhin die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens sowie die Förderung des bürgerlichen Engagements zugunsten gemeinütziger und mildtätiger Zwecke, insbesondere:

  1. Vorbeugende und helfende Tätigkeit auf allen Gebieten der sozialen Arbeit, der Jugend-, Familien- und Altenhilfe und der Integrationsarbeit.
  2. Anregung und Hilfe zur Selbsthilfe.
  3. Förderung ehrenamtlicher Mitarbeit.
  4. Erprobung neuer Formen und Methoden der Sozial- und Jugendsozialarbeit.
  5. Ausbildung, Qualifizierung und Vorbereitung für soziale, pädagogische und andere Berufe.
  6. Schulung und Fortbildung u.a. zu Themen der Wohlfahrtspflege, der Jugend- und Familienhilfe und zu interkultureller Arbeit.
  7. Mitwirkung an den Aufgaben der öffentlichen Sozial-, Jugend- und Familienhilfe; Mitarbeit in entsprechenden Ausschüssen und Gremien.
  8. Stellungnahmen zu Fragen der Öffentlichen und Freien Wohlfahrtspflege, enge Zusammenarbeit mit kommunalen Spitzenverbänden und der staatlichen und kommunalen Verwaltung bei Planung und Durchführung sozialer Aufgaben.
  9. Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Organisationen der Freien Wohlfahrtspflege, Fachverbänden und Selbsthilfe-Organisationen im In- und Ausland und auf internationaler Ebene.
  10. Beteiligung an Aktionen internationaler Solidarität, Förderung der internationalen Jugendarbeit im Sinne einer Zusammenführung von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und unterschiedlicher Nationalität.
  11. Öffentlichkeitsarbeit.

 

Die Chance e.V. bietet vielfältige Beschäftigungsangebote für Kunden im Arbeitslosengeld II Bezug an. Voraussetzung für die Teilnahme an einer Beschäftigungsmaßnahme ist ein Vermittlungsvorschlag durch das zuständige Jobcenter.

Der Träger arbeitet mit den Jobcentern in Berlin zusammen und organisiert die Beschäftigungsangebote in Beschäftigungszentren.

Ansprechpartnerin: Uschi Buchal - Bereichsleiterin Beschäftigung

Telefon 030 / 35 30 43 98
Email: u.buchal@diechance.org

Beschäftigungsangebote

CHANCE - Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH führt im Auftrage unterschiedlicher Auftraggeber vielfältige Bildungsprojekte, Seminare, Kurse und Lehrgänge durch, die verschiedene Zielsetzungen haben (z.B. Vorbereitung auf den externen Erwerb von Schulabschlüssen, Sprachlehrgänge, Berufliche Qualifizierungslehrgänge u.a.).

Für diese Bildungsangebote suchen wir qualifizierte und erfahrene freiberufliche Dozent/innen bzw. Lehrkräfte.

Informationen und Rückfragen:
Tel.: +49 30 / 35304960
Email: info@diechance.org

Jobs für freiberufliche Dozent/innen und Lehrkräfte

Der Träger "Die Chance e.V." ermöglicht die Teilnahme an unterschiedlichen Bildungsangeboten für verschiedene Zielgruppen.

Diese Angebote werden im Auftrag des Landes Berlin, der Berliner Servicegesellschaften und des Europäischen Sozialfonds umgesetzt.

Auch die Teilnahme für Selbstzahler ist möglich..

Ansprechpartnerin: Andrea Bender - Bereichsleitung Bildung

Telefon: 030 / 23 94 91 85
Email: a.bender@diechance.org

Bildungsangebote